Böllerprüfung nach § 32 der 1. Verordnung zum Sprengstoffgesetz

Als ersten Schritt müssen Sie eine Unbedenklichkeitsbescheinigung (uneingeschränkte Auskunft) mindestens 4 Wochen vor der Prüfung bei ihrer Kreisverwaltungsbehörde oder Ordnungsamt beantragen! Ohne diese "UB" werden Sie zur Prüfung nicht zugelassen! Diese "UB" müssen Sie mir bei Kursbeginn übergeben, nach bestandener Prüfung erhalten Sie ihre "UB" zusammen mit ihrem Fachkundezeugnis zurück.

 

Der Lehrgang ist nach unserem Lehrbuch: “Böllerprüfung leicht gemacht!” aufgebaut und vermittelt Ihnen das notwendige Wissen in Theorie und Praxis zum “Böllerschießen”.  Als Nachweis der Fachkunde erhalten Sie von mir ein abschließendes Zeugnis, das Ihnen zur Vorlage bei Ihrer Kreisverwaltungsbehörde dient.

 

Unser Lehrgang beinhaltet folgende Themenbereiche:

Grundgesetz (auszugsweise), Sprengstoffgesetz (SprengG), Gesetz über die Beförderung gefährlicher Güter (GGVSE), Strafgesetz (auszugsweise), Unfallverhütung, allgemeine Lade- und Entladevorgänge sowie praktisches Schießen mit Handböller, Schaftböller, Vorderladerböllerkanone, Hinterlader - Böllerkanone und SIRIUS - Standböller (3 - schüssig).

 

Die Lehrgangs- und Prüfungskosten (ohne Lehrbuch) betragen:

Wenn Sie die Prüfung für eine Geräteart ablegen wollen kostet das Euro 100.- plus Buchkosten (nach Wahl).

Jedes weitere Gerät kostet Euro 25.-  zusätzlich.

 

Lehrbücher:

“Böllerprüfung leicht gemacht” von Karl Heinz Kaiser Euro 24.-

Sicherheitsregeln für Böllerschützen (blau, GAA) Euro 11.-

 

Ich halte meine Lehrgänge bei Ihnen, wenn Sie mindestens 12 Teilnehmer zur Prüfung anmelden. Rufen Sie bei Interesse unter Tel. - Nr. : 01590/4176461 an oder fordern per Fax 09107/924304 oder eMail nähere Informationen an.

 

Die Lehrgangsunterlagen erhalten Sie per Post unmittelbar nach Überweisung einer Anzahlung in Höhe von Euro 50.- (pro Teilnehmer) zusätzlich der Kosten für das Buch, damit Sie sich schon vor dem Kurs einlesen und vorbereiten können. Die Lehrgänge werden auf der Basis meines Buches: “Böllerprüfung leicht gemacht!” und mit moderner Beamerpräsentation an zwei Tagen (Vorkurs und theoretische Prüfung sowie praktische Unterweisung an den Geräten) bei Ihnen vor Ort durchgeführt, dadurch sparen Sie Zeit und Kosten!

Die Anzahlung wird bei Nichterscheinen zum Kurs nicht zurückerstattet, weil sie zur Deckung der Kosten für Lehrmaterial, Porto und Kosten für das GAA benötigt wird!

Hier finden Sie uns

Böller Kaiser

Inhaber Michael Bandasch
Industriestraße 17
90616  Neuhof a.d. Zenn

Ladenbesuche nur nach telefonischer

Vereinbarung.

Kontakt

michael.bandasch@yahoo.de

Rufen Sie einfach an unter

01590/4176461

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Bandasch